Datenschutz-Erklärung

Die Website www.dirkschmidtke.de verarbeitet Daten im Einklang mit den in der EU-Datenschutzverordnung DS-GVO dargestellten Regelungen. Im Sinne der Transparenz ist nachfolgend dargesetllt, welche Daten bei der Nutzung der Website übermittelt werden und was mit diesen Daten geschieht.

  1. Diese Website wurde mit WordPress erstellt, das für die Sitzungs-Verwaltung Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter Cookies im WordPress-Codex.
  2. Die Internet-Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Webserver ist verschlüsselt, wie das grüne Symbol in der Adresszeile sigenalisiert.
  3. Wann immer Sie in Ihrem Browser irgendeine Website (nicht nur diese) abrufen, werden einige Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, der Verweis-URL und der Uhrzeit, übermittelt. Diese Abrufdaten werden hier für maximal 48 Stunden in den Webserver-Protokollen gespeichert und einmal pro Tag in einer lokalen Statistik-Anwendung verarbeitet.
  4. Der Webserver wird von mir selbst administriert, und ich teile keinerlei Abrufdaten mit Dritten.
  5. Insbesondere verwende ich weder Google Analaytics noch irgendwelche anderen Programme oder Dienste, die Daten an Dritte senden und die diesen die Verfolgung („Tracking“) von Benutzern erlaubt. Dies beinhaltet standardmäßig die Stummschaltung von Social-Media-Buttons. Besucher können wählen, sie zu aktivieren, sofern sie dies wünschen („Opt-in“).